Dr. Beier
Dr. Beier auf der Erzgebirgs-Exkursion 1992 mit Studenten aus Halle (Foto: Einicke)
  • geboren am 05.08.1956 in Oberschlema, Kr. Aue
  • 1975: Abitur
  • Studium: 10 Semester Ur- und Frühgeschichte am Wissenschaftsbereich Ur- und Frühgeschichte der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1980: Abschluß als Diplomprähistoriker
  • 1981-85: Assistent am Wissenschaftsbereich Ur- und Frühgeschichte der MLU
  • 1985-88: Lehrer im Hochschuldienst, ebendort
  • 1988-93: Assistent, ebendort (1991 Umbenennung in Institut für Prähistorische Archäologie)
  • 1991: Gründung des Verlages Beier & Beran. Archäologische Fachliteratur
  • seit 1993: Leiter Heimatmuseum der Stadt Werdau (1997 Umbenennung in Stadt- und Dampfmaschinenmuseum) und Privatdozent am Institut für Prähistorische Archäologie
  • seit 1995: berufener ehrenamtlicher Mitarbeiter der Unteren Denkmalschutzbehörde im Zwickauer Land
  • seit 1995: Dozententätigkeit für Berufsförderungswerk des sächs. Bauindustrieverbandes e.V.
  • seit 1997: Sachgebietsleiter Kultur und Leiter Stadt- und Dampfmaschinenmuseum Werdau
Qualifizierungen:
  • 1985 Promotion zum Dr. phil.
  • 1987 Postgradualstudium Hochschulpädagogik
  • 1990 Facultas Docendi für Ur- und Frühgeschichte
  • 1991 Habilitation
Wissenschaftliche Arbeitsfelder:
  • Neolithikum
  • Megalithik
  • Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas und des Mittelelbe-Saale-Gebietes
  • Frühgeschichte Sachsens
  • Stadtkernarchäologie
  • Montanarchäologie
  • Archäologie und Medien
 
Ausgewählte Publikationen
 
Hochschulschriften:
  • Untersuchungen zu den Grab- und Bestattungssitten der Walternienburger und der Bernburger Kultur. Diplomarbeit, Halle 1980
  • Die Kugelamphorenkultur im Mittelelbe-Saale-Gebiet und in der Altmark, Dissertation A, Halle 1985
  • Die hochschulpädagogische Funktion der Exkursion im Gesamtprozeß der Ausbildung und Erziehung von Studenten in der Fachrichtung Ur- und Frühgeschichte. Hochschulpädagogische Abschlußarbeit, Halle 1987
  • Die megalithischen, submegalithischen und pseudomegalithischen Bauten sowie die Menhire in den fünf neuen ostdeutschen Bundesländern (ehemals DDR) - eine Bestandsaufnahme. Habilitation, Halle 1991
Monographien:
  • Die Grab- und Bestattungssitten der Walternienburger und der Bernburger Kultur. Wissenschaftliche Beiträge der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (L 19), Halle/S. 1984
  • Die Kugelamphorenkultur im Mittelelbe-Saale-Gebiet und in der Altmark. Veröffentlichungen des Landesmuseums f. Vorgeschichte Halle 41, Berlin 1988
  • Grabfunde der Kugelamphorenkultur aus den Bezirken Halle und Magdeburg. Inventaria Archaeologica Heft 8 (DDR 71-80), Berlin 1989
  • Die megalithischen, submegalithischen und pseudomegalithischen Bauten sowie die Menhire zwischen Ostsee und Thüringer Wald. Beiträge z. Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 1, Wilkau-Haßlau 1991
  • zus. mit H. Herold 100 Jahre industrieller Fahrzeugbau in Werdau, Werdau 1998
Herausgeberschaft:
  • Reihe "Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas"
  • Der Rössener Horizont in Mitteleuropa. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 6, Wilkau-Haßlau 1994
  • Studien zum Siedlungswesen im Jungneolithikum. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 10, Weißbach 1996
  • zusammen mit R. Einicke: Das Neolithikum im Mittelelbe-Saale-Gebiet und in der Altmark. Eine Übersicht und ein Abriß zum Stand der Forschung. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 4, Wilkau-Haßlau 1994
  • zusammen mit J. Beran: Selecta Praehistorica. Festschrift für Joachim Preuß. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 7, Wilkau-Haßlau 1995
Redaktionsarbeit:
  • Mitglied im Redaktionsbeirat der Zeitschrift Burgenforschung aus Sachsen
Verlegerische Betreuung:
  • Informationen des Sächsischen Museumsbundes Heft 10/1995, 11/1995, 12/1996, 13/1996, 14/1997, 15/1997, 16/1998, 17/1998
  • Alteuropäische Forschungen
Aufsätze:
  • Jungbronzezeitliche Funde im Zwickauer Land. In: Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege 26, 1983 a, 45-63
  • Die Erforschung der Kugelamphorenkultur und der Begriff der "Lokalgruppe". In: Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 29, 1988 a, 125-128
  • Ein mittelalterlicher Hausgrundriß aus Weißbach, Kr. Zwickau, im Westerzgebirge. In: Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege 32, 1988 b, 223-236
  • Mittelneolithische Kollektivbestattungen im Mittelelbe-Saale-Gebiet und ihre Stellung innerhalb des mittel- und westeuropäischen Neolithikums. In: Bestattungswesen und Totenkult, Berlin 1991 a, 63-74
  • Zur Problematik der Genese der Kugelamphorenkultur. In: Die Trichterbecherkultur. Neue Forschungen und Hypothesen 2, Poznan 1991 b, 33-42
  • Eine altarähnliche Andachtsecke aus der Fundgrube Engel im Schneeberger Revier. In: Der Anschnitt 43, 1991 c, 169-170
  • Die megalithischen, submegalithischen und pseudomegalithischen Bauten sowie die Menhire in den fünf neuen ostdeutschen Bundesländern (ehemals DDR) - eine Bestandsaufnahme. In: Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 33, 1992j, 416-438
  • Die Kulturengliederung im jüngeren Mittelneolithikum des Mittelelbe-Saale-Gebietes. Ein Beitrag zur Methodik des neolithischen Kulturbegriffs. In: Ausgrabungen und Funde 38, 1993 c, 173-178
  • Megalithik und Neolithisierung - das Fallbeispiel Altmark. In: Archäologische Informationen 16/1, 1993 e, 47-52
  • Die Stellung der Megalithbauten zwischen Ostsee und Thüringer Wald im Rahmen des europäischen Megalithikums. In: Actes du XII Congrès International des Sciences Préhistoriques et Protohistoriques, Bratislava, 1-7 septembre 1991, Bd.2, Bratislava 1993f, 470-483
  • Das Megalithgräberfeld im Lappwald bei Marienborn Lkr. Oschersleben. Wiederentdeckung und erste Bestandsaufnahme. In: Ausgrabungen und Funde 39, 1994, 179-184
  • Die hercynische Megalithik. Gedanken aus mitteldeutscher Sicht. In: Jahresschrift für mitteldeutsche Vorgeschichte 77, 1995a, 89-120
  • Neolithische Flachgräberfelder zwischen Elbe und Havel. In: Selecta Praehistorica, Hrsg. v. H.-J. Beier u. J. Beran, Wilkau-Haßlau 1995b, 57-65
  • "Zwischen Trödel und Antik". Sammlungsstrategien an einem Heimatmuseum - dargestellt am Beispiel Werdau. In: Informationen des Sächsischen Museumsbundes 11, 1995c, 65-68
  • Siedlungen der Bernburger und der Kugelamphorenkultur im Mittelelbe-Saale-Gebiet - ein Vergleich. In: Studien zum Siedlungswesen im Jungneolithikum, Hrsg. v. H.-J. Beier, Weißbach 1996a, 131-139
  • Archäologie und Heimatmuseum. In: Informationen des Sächsischen Museumsbundes 12, 1996b, 57-58
  • Anmerkungen zum Neolithikum in der Altmark nördlich der Letzlinger Heide. In: Zur Jüngeren Steinzeit in Norddeutschland (= Beiträge für Wissenschaft und Kultur 2), Hrsg. von W. Budesheim u. H. Keiling, 1996c, 64-84
  • ... und immer im Wettlauf mit dem Bagger. Archäologische Sondagen in Werdau: 800jährige Stadt gibt ihre Geheimnisse preis. In: Zwickau und der Landkreis Zwickauer Land im Blickpunkt von Denkmalschutz und Denkmalpflege, Merseburg 1996d, 12
  • Der Museumsladen oder das Spagat zwischen Frust und Lust beim Erwirtschaften zusätzlicher Einnahmen. In: Informationen des sächsischen Museumsbundes 14, 1997a, 92-94
  • Das Schloß zu Werdau. In: Burgenforschung aus Sachsen 10, 1997b, 58-72
  • Das Tugu der Toba-Batak und die Bestattungsbefunde aus mitteleuropäischen Kollektivgräbern. In: Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 38, 1997c, 443-449
  • Megalithbauten und verwandte Erscheinungen in Mitteleuropa. In: Das Neolithikum in Mitteleuropa. Kulturen - Wirtschaft - Umwelt vom 6. bis 3. Jahrtausend v.u.Z., Hrsg. v. J. Preuß, Weißbach 1998, 216-222
  • Ausgewählte Probleme der Erforschung der Kugelamphorenkultur. In: ebendort, 401-409
  • zusammen mit J. Beran: Grabfunde der Kugelamphorenkultur und der Fischbecker Gruppe von Dahlen, Ldkr. Stendal. Vorbericht. In: Jahresschrift für mitteldeutsche Vorgeschichte 76, 37-74
  • zusammen mit F. Jacobs, E. Danckwardt, G. Petzold, I. Brunner und K.-D. Jäger: Geoelektrisch-tomographische Messungen an ortsfesten Bodendenkmalen. Theoretische Grundlagen und erste Ergebnisse. In: Ausgrabungen und Funde 39, 1994, 169-179
  • zusammen mit D. Jörke: Ein Bernburger Kollektivgrab von den Seweckenbergen bei Quedlinburg. In: Studien zum Siedlungswesen im Jungneolithikum, Hrsg. v. H.-J. Beier, Weißbach 1996, 149-154
  • zusammen mit I. Hempel und O. Kreßner: Die Stadtbefestigung zu Werdau. In: Burgenforschung aus Sachsen 9, 1996, 106-119