Burgenforschungen aus Sachsen
 
Deutsche Burgenvereinigung e.V.
Landesgruppe Sachsen
Wurfschleuder, Abb. aus Bd. 11, S. 109 (graphisch verändert)
 
Abonnenten der Reihe erhalten 10% Rabatt und werden bei Neuerscheinungen automatisch beliefert.

Die Reihe "Burgenforschung aus Sachsen" wurde mit dem Heft 7 (1995) vom Verlag Beier und Beran übernommen. Von den vorangegangenen Bänden sind zum Teil noch Restposten und Reprints lieferbar.

Der Vorläufer: Burgenforschung aus Dresden (Reprint)
Dresden 1990. 100 S., Bestell-Nr. 1-2-0, Preis 5,00 Euro
Inhalt: u.a. Müller, H.: Zur älteren Burgenforschung in Sachsen - Billig, G.: Altstraßenentwicklung und Burgenbau in Sachsen bis zum 10. Jahrhundert - Mrusek, H.-J.: Hermann Wäscher und die Burgenforschung - Müller, H.: Die Burgen des Deutschen Ritterordens in der Volksrepublik Polen

Heft 1 (1992) (Reprint):
168 S., zahlr. Abbildungen und Pläne, Preis 12,50 Euro, Bestell-Nr. 1-2-1
[mehr Informationen]

Heft 2 (1993) (Reprint):
Bestell-Nr. 1-2-2, Preis: 12,00 Euro

Heft 3/4 (1994) (Restposten):
Bestell-Nr. 1-2-3/4, Preis: 9,90 Euro

Heft 5/6(1995):
284 S., zahlr. Karten, Abbildungen, Preis: 9,90 Euro, Bestell-Nr. 1-2-5/6
[mehr Informationen]

Heft 7 (1995):
168 S., zahlr. Karten, Abbildungen, Preis: 8,40 Euro, Bestell-Nr. 1-2-7
[mehr Informationen]

Heft 8 (1996): Sonderheft Leisnig
136 S., zahlr. Karten und Abbildungen, Preis: 7,50 Euro, Bestell-Nr. 1-2-8
[mehr Informationen]

Heft 9 (1996):
168 S., zahlr. Abbildungen und Karten, Preis: 8,90 Euro, Bestell-Nr. 1-2-9
[mehr Informationen]

Heft 10 (1997):
170 S., zahlr. Abbildungen und Karten, Preis: 8,40 Euro, Bestell-Nr. 1-2-10
[mehr Informationen]


Heft: 1-10, 11-20, 21+, Sonderbände
zurück
Verlagsprogramm > Burgenforschung